Impuls Krefeld

Aktuelles

Besichtigung des „Et Klöske“ und Adventssingen

6. Dezember 2018 von Natalie Dickmann

Am 1. Adventssonntag 2018 trafen sich Gäste, Mitglieder und Vorstand von Impuls Krefeld e.V. im „Et Klöske“ in Uerdingen, heute Vereinsheim und -sitz bzw. „Burg“ der Schlaraffia Crefeldensis e.V. Gebannt hörten die Besucher den spannenden Ausführungen von Schlaraffe Dr. Wolfgang Lieb zu, der sowohl über die Entstehungsgeschichte des „Et Klöske“, eines der ältesten Gebäudes Krefelds, seine Ursprünge gehen bis in das 14. Jhd. zurück , als auch über die unterschiedlichen Zweckes und Nutzungen des Gebäudes im Laufe der Jahrhunderte Interessantes zu berichten wusste.  In der Gegenwart angekommen, gab Dr. Lieb außerdem Auskunft über Zweck und Gepflogenheiten des Vereins Schlaraffia Crefeldensis e.V. („eine weltweite Vereinigung, in der sich Männer zusammengeschlossen haben, die sich der Pflege der Kunst, der Freundschaft und des Humors verpflichtet sehen.“  http://www.crefeldensis.de/Ueber-uns) und beantwortete bereitwillig und geduldig die vielen Fragen der Teilnehmer.

Mit gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, die am Klavier begleitet wurden von Tobias Neumann, klang der Nachmittag stimmungsvoll aus.

nach oben